Kategorie

News aus dem Bank- & Kapitalmarktrecht

Prämiensparvertrag und Bonuszins

BGH entscheidet zur Kündigung des Prämiensparvertrag

Wohl aber danach, wenn es hierfür einen sachgerechten Grund gibt. Der für Bankrecht zuständige XI...
Weiterlesen
Rückforderung von Spieleinsätzen bei Online Glücksspielen

Rückforderung von Spieleinsätzen bei Online Glücksspielen

Der Markt der Online Glückspiele wächst stetig, und mit ihm auch seine Schattenseite: Illegale Casinos...
Weiterlesen
Bankvollmacht

Eine Bankvollmacht zur Absicherung

Das Leben ist voller Überraschungen, Planungsänderungen und Schicksalsschlägen. Umso wichtiger ist es, beim Eintreten eines möglichen Notfalls abgesichert zu sein. Mit einer Bankvollmacht geben Sie einer vertrauten Person in der nötigen Situation den Zugriff auf Ihr Konto. Warum eine solche Vollmacht sinnvoll ist, welche Arten es auszuwählen gibt und worauf Sie besonders achten sollten, erfahren […]
Weiterlesen
Gewährleistungsausschluss Immobilienkauf

Hausverkauf Gewährleistungsausschluss – Mangel beim Immobilienkauf

Endlich ist die neue Immobile gekauft und Sie beginnen mit dem Einzug. Hierbei entdecken Sie schon nach kurzer Zeit die ersten kleinen Unstimmigkeiten oder sogar einen großen Mangel an der Immobilie, der bei der Besichtigung übersehen wurde. Sie wenden sich an den Verkäufer, dieser verweist jedoch auf den im Kaufvertrag vereinbarte Gewährleistungsausschluss. Denn in den […]
Weiterlesen
Schiffsfonds

HCI 1100 TEU Schiffsfonds II: Klage auf Rückzahlung von Ausschüttungen

HCI 1100 TEU Schiffsfonds II Anleger erhalten Klagen auf Rückzahlung von Ausschüttungen. Kläger ist dabei nicht der HCI 1100 TEU Schiffsfonds II selbst, sondern Weiland Rechtsanwälte als Insolvenzverwalter über das Vermögen der MS Stadt Bremen GmbH & Co. KG, MS Stadt Emden GmbH & Co. KG und MS Stadt Flensburg GmbH & Co. KG.  Zum […]
Weiterlesen
Sammelklage gegen die Mercedes Bank – Bankgebäude

Gerichtstermin der Sammelklage gegen die Mercedes Bank

Nach Einführung der Sammelklage reichten die Verbraucherschützer gleich drei Klagen ein. Sie werfen der Volkswagen AG Betrug und den Mercedes und Volkswagen Banken ordnungswidrige Darlehensverträge vor. Die Schutzgemeinschaft für Bankkunden e.V. ist der Ansicht, dass die Widerrufsregeln in den Verträgen fehlerhaft oder unzureichend seien. Nun fand der erste Gerichtstermin statt. Der Diesel Skandal – Ist […]
Weiterlesen
VW Diesel Skandal

Musterfeststellungsklage und VW Diesel Skandal

Bisher vermieden viele Betroffene des Diesel-Skandals ein rechtliches Verfahren aus finanziellen Gründen. Zu risikoreich sei die Klage gegen den Großkonzern, als einzelne Person habe man kaum eine Chance. Am 1. November 2018 hat der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) zusammen mit dem ADAC eine Musterfeststellungsklage gegen die Volkswagen AG eingereicht. Die Sammelklage soll es den Verbrauchern erleichtern, […]
Weiterlesen

Immobilienmakler und Widerrufsbelehrung

Immobilienmakler und Widerrufsbelehrung? Ja, die Pflicht zur Widerrufsbelehrung trifft nicht nur Banken und Autokäufer. Sie zieht sich durch das gesamte Geschäftsleben und trifft auch Immobilienmakler. Auch er muss seinen Kunden eindeutig und zweifelsfrei über das ihnen zustehende Widerrufsrecht informieren. Kunde und Immobilienmakler schließen Verträge oft über das Internet. Hier hat der Makler dafür Sorge zu […]
Weiterlesen
Legal tech

FACTO Financial Services AG Insolvenz

Facto Financial Services AG, Help-Check, Alfin24 oder Verbraucherhilfe24, das sind nur einige Namen im Zusammenhang mit sogenannten Legal Techs. Wir nennen sie Rechtsdienstleister im Internet. Die Facto Financial Services AG hat am 27.07.2018 Insolvenz angemeldet. Eine vierstellige Zahl von Kunden mit Lebensversicherungen betroffen. Die Insolvenz von Facto hat die Diskussion um Legal Techs erneut angefacht. […]
Weiterlesen
1 3 4 5 6 7

Die Autorin

Corinna Ruppel – Rechtsanwältin für Bankrecht und Kapitalmarktrecht in Rosenheim (Oberbayern)

Corinna Ruppel nutzt ihre Fachexpertise aus ihrer langjährigen Tätigkeit als Kreditspezialistin und Syndikusanwältin, um Privatpersonen und Unternehmen in allen Fragen rund um Bank- und Kapitalmarktrecht sowie Insolvenzrecht zu beraten und zu vertreten. Dabei legt sie besonderen Wert auf Transparenz und eine vertrauensvolle Basis dem Mandanten gegenüber.

Ihr kostenloses Erstgespräch:
08031 / 7968029

Die Kanzlei

Persönliche Betreuung
Über 20 Jahre Erfahrung
Ex-Bankmitarbeiterin
Deutschlandweite Vertretung
Kostenloses Erstgespräch

Bekannt aus

Bekannt aus Kommentar der Frankfurter AllgemeinenBekannt aus Kommentar Süddeutschen