Corinna Ruppel

Nach ihrer juristischen Ausbildung in Deutschland zog es die Geschäftsführerin, Frau Corinna D. Ruppel, in die USA, um sich dort in den Grundlagen des amerikanischen Wirtschaftsrechts – mit den Schwerpunkten Finanzen und Insolvenzrecht – vertraut zu machen. An einer der dort führenden Universitäten erwirbt sie Ihren Master und legt die Zulassungsprüfung zur amerikanischen Anwaltskammer im Staate New York ab. Damit unterstreicht sie einmal mehr ihre fachliche Kompetenz. Die theoretisch erworbenen Kenntnisse konnte sie anschließend mit großem Erfolg als Syndikusanwalt bei einem führenden deutschen Geldinstitut zur Wirkung bringen.

Nach einigen Jahren rein rechtlich beratender Tätigkeit zog es sie in das operative Geschäft. Dort gewann sie neue Kunden mit denen sie komplexe, internationale Geschäfte strukturierte und erfolgreich zum Abschluss brachte. Die Freude an der engen Zusammenarbeit mit mittelständischen Kunden war nur ein Grund, zu einem ähnlich organisierten Bankinstitut zu wechseln. Hier begleitete sie Unternehmen und Investmentfonds bei der Finanzierung von Immobilien und Immobilienportfolios.

Nach über 12 Jahren in der Verantwortung bei Banken, stellt Frau Ruppel seit 2013 nun ihre umfangreichen Erfahrungen aus internationalen Konzernen, mittelständischen Unternehmen und der Investmentbranche als unabhängige Anwältin ihren Kunden zur Verfügung.

Sprechen Sie uns an!