1 & 1

Phishing 2024 – Diese Fake Mails & Fake SMS erhalten 1&1-Kunden

10.03.2024: Wegen Spam Nachrichten wurde Konto gesperrt (Fake E-Mail)

Die Kundschaft von 1&1 ist aktuell stark im Fokus von betrügerischen E-Mails mit Betreffzeilen wie "Ihr 1&1-Konto wurde vorübergehend gesperrt!". Diese Mails warnen vor einer angeblichen Kontosperre wegen einer hohen Anzahl an Spam-Aktivitäten im E-Mail Konto. Die Kunden werden aufgefordert, zu handeln und ein Antivirenprogramm zu installieren. Dabei wird auf den Button "klicken Sie hier" aufmerksam gemacht. Zudem wird mit einer Löschung innerhalb der nächsten 24 Stunden gedroht. Klicken Sie unter keinen Umständen auf den Button und legen Sie die Mail im Spam-Ordner ab.


Achtung Fake: Diese E-Mail ist Betrug
1&1 Spam Nachrichten Konto gesperrt
© Verbraucherzentrale

19.02.2024: Konto vorübergehend gesperrt (Fake E-Mail)

In der Mitte der vergangenen Woche haben einige Kunden von 1&1 Phishing-Mails erhalten. Diese Mail wird von einem angeblichen Kundenservice-Mitarbeiter versendet. Es wird behauptet, dass das Kunden-Konto gesperrt wurde, weil Spam von dieser Adresse verschickt wurde. Es wird mit einer Löschung des Kontos innerhalb von 24 Stunden gedroht. Aber das ist eine Lüge! Öffnen Sie nicht den Link und verschieben Sie die E-Mail in den Spam-Ordner.


Achtung Fake: Diese E-Mail ist Betrug
1und1 Konto vorübergehend gesperrt
© Verbraucherzentrale

11.02.2024: Konto gesperrt zum Schutz (Fake E-Mail)

Zum Wochenbeginn wurden wir auf E-Mails aufmerksam, die an die Kunden von 1&1 gerichtet sind. Die Kundschaft wird über eine angebliche Kontosperrung informiert und gebeten, das Kundenkonto zu überprüfen. Es wird versucht, Seriosität aufzubauen, indem über ein Antivirenprogramm gesprochen wird und Unterstützung bei der Auswahl angeboten wird. Per Link soll dieser Support angefordert werden. Diese Mail ist gefährlich und alleine durch die Anrede "Hallo" unseriös. Ignorieren Sie den Link und verschieben Sie die Mail in den Spam-Ordner.


Achtung Fake: Diese E-Mail ist Betrug
1&1 Konto gesperrt Schutz
© Verbraucherzentrale
RA Corinna D. Ruppel (LL.M.) - cdr-legal.de

RA Corinna D. Ruppel (LL.M.)

4,9 (388)

RA Corinna D. Ruppel (LL.M.) berät und begleitet Sie im Bankrecht, im Erbrecht, im Kapitalmarktrecht und im Insolvenzrecht. Rechtsanwältin Ruppel ist Spezialistin im Prüfen, Durchsetzen und Abwehren von Forderungen. Seit 2013 ist Frau Ruppel Inhaberin der Kanzlei CDR Legal und hat bereits über 9.000 Erstberatungen erteilt und mehr als 2.000 Mandanten vertreten.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner