Aktuelles

Alle Beiträge

Premium Safe Limited Insolvenz Ausschüttungen

Premium Safe Limited – Rückforderung von Ausschüttungen

Müssen Sie jetzt die Forderungen des Insolvenzverwalters zahlen? Video Einleitung zum Thema „Premium Safe Limited – Rückforderungen von Ausschüttungen“ von Rechtsanwältin Corinna Ruppel Premium Safe Limited (Ltd.) Anleger erhalten diese Tage weitere unerfreuliche Post. Darin werden sie von der Kanzlei Schultze & Braun aufgefordert, erhaltene Ausschüttungen zurückzuzahlen. Das Schreiben verweist auf § 134 InsO. Danach […]
Weiterlesen
BGH bestätigt: Werthaltigkeit der Kapitalanlage bei Falschberatung irrelevant

BGH bestätigt: Werthaltigkeit der Kapitalanlage bei Falschberatung irrelevant

Anspruch auf Schadensersatz bei Falschberatung Einer der häufigsten Fehler in der Anlageberatung ist die Verletzung...
Weiterlesen
Crowdinvesting Banken

Was ist Crowdinvesting?

Banken nutzen innovative Anlagemöglichkeiten Bei Crowdinvesting handelt es sich um eine alternative Finanzierungsmöglichkeit von Projekten...
Weiterlesen
Kapitalmarktrecht

NL Nord Lease AG – Ansprüche der Anleger

Sind die Rückforderungen gegen die Anleger der NL Nord Lease AG berechtigt? NL Nord Lease AG (vormals Albis Finance AG), Zippelhaus 5, 20457 Hamburg, ist eine von vielen Beteiligungen, bei denen die Anleger nicht nur Geld verloren haben, sondern sich teilweise sogar noch Forderungen ausgesetzt sehen. Ende der 90er Jahre haben sich Anleger als atypische […]
Weiterlesen
HCI 1100 TEU Schiffsfonds II

Schiffsfonds Ownership IV – Rückzahlung von Ausschüttungen

Schiffsfonds Ownership IV, ein weiteres unschönes Investment im Bereich der Schiffsfonds. Die Gesellschaft befindet sich in Liquidation. Wieder müssen Anleger mit Verlusten, bis hin zum Totalverlust, ihres investierten Geldes rechnen.  Ownership IV  in Liquidation – was steckt dahinter? Das Emissionshaus OwnerShip hat den geschlossene Fonds 2005 als Dachfonds aufgelegt. Dachfonds sind Fonds, bei denen das Geld der […]
Weiterlesen
MS Cape Santiago

MS Cape Santiago – Rückforderung von Ausschüttungen

MS Cape Santiago Anleger erhalten Post von dem Insolvenzverwalter Prof. Dr. Pannen. In dem Schreiben...
Weiterlesen
Kündigung Prämiensparvertrag Sparkasse Nürnberg

Kündigung der Prämiensparverträge bei der Sparkasse Nürnberg

Insgesamt kündigte die Sparkasse 21.000 Prämienverträge Mit dem Urteil vom 14.05.2019, XI ZR 345/18, hat der BGH...
Weiterlesen
CSA Beteiligungsfonds AG & Co. KG

CSA Beteiligungsfonds 5 AG & Co. KG – Rückzahlung von Ausschüttungen

Insolvenzverwalter fordert Anleger zur Rückzahlung  gewinnunabhängiger Ausschüttungen auf Die CSA Beteiligungsfonds AG & Co. KG...
Weiterlesen
Kündigungsklausel LBS

Kündigungsklausel der Bausparkasse LBS unzulässig

Kündigungsklausel der LBS Südwest erwirkt Benachteiligungen für Kunden In den letzten Monaten kamen immer wieder...
Weiterlesen
1 2 3 6

Die Autorin

Corinna Ruppel – Rechtsanwältin für Bankrecht und Kapitalmarktrecht in Rosenheim (Oberbayern)

Corinna Ruppel nutzt ihre Fachexpertise aus ihrer langjährigen Tätigkeit als Kreditspezialistin und Syndikusanwältin, um Privatpersonen in allen Fragen rund um Bank- und Kapitalmarktrecht zu beraten und zu vertreten. Dabei legt Sie besonderen Wert auf Transparenz und eine vertrauensvolle Basis dem Mandanten gegenüber.

Die Kanzlei

Persönliche 1:1 Betreuung
Über 20 Jahre Erfahrung
Ex-Bankmitarbeiterin
Deutschlandweite Vertretung
Kostenloses Erstgespräch