Über die Kanzlei CDR-Legal und Ihre Anwältin Corinna Ruppel

Konsequent orientiert am besten Ergebnis für Sie als Mandanten

Sie haben ein Anliegen im Bank-, Kapitalmarkt- oder Insolvenzrecht? Sie suchen eine persönliche und kompetente Beratung? Direkte Beratung ohne lange Wartezeiten sind in dieser Kanzlei genauso wichtig wie das offene Gespräch mit Ihrer Anwältin. Entscheiden Sie, ob die Kanzlei und ihre Anwältin Frau Ruppel Ihr Vertrauen verdienen.

01. Transparent und fair

Eine erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen Anwältin und Mandant ist nur auf Augenhöhe möglich. Die Kanzlei CDR-Legal sorgt von Anfang an für Transparenz und legt mit einem kostenlosen Erstgespräch die Grundlage für das Wir-Gefühl. Ihre Anwältin erläutert Ihnen die Erfolgsaussichten Ihres Rechtsstreits, berät Sie aber auch zu Risiken und äußert Bedenken, die gegebenenfalls bestehen. So können Sie abwägen, ob wir den Weg gemeinsam gehen wollen.

“Schnell, kompetent und auf den Punkt: Frau Ruppel hat in einem kurzen Telefongespräch mein Problem verstanden. Nach der Erstberatung hat sie Kontakt mit der Bank aufgenommen. Mein Kreditvertrag wurde neu verhandelt. Alles ohne lange Gerichtsverfahren. So wünscht man sich eine Anwältin. Gerne wieder!”

02. Keine Zeit verlieren

Bei einem Rechtsstreit ist der Zeitdruck in der Regel groß. Als Mandant sollen Sie nicht lange auf eine erste Einschätzung warten müssen. Daher bekommen Sie innerhalb von 24 Stunden eine erste Antwort auf Ihre Fragen, meist schon am selben Tag. Ihre Anwältin ist zuverlässig erreichbar und kümmert sich zeitnah um Ihre Belange.

“Kompetent, zuverlässig, kundenorientiert, sehr freundlich.
Rasche Rückmeldung und immer erreichbar (per Telefon oder Mail).
Alles top, Danke.”

03. Wir verstehen Sie

Die Rechtssprache ist für einen Laien nicht immer verständlich. Daher ist eine klare Kommunikation ohne “Anwaltschinesisch” wichtig – damit wir einander verstehen. Eine vertrauensvolle Zusammenarbeit ist wichtig und unser Augenmerk gilt dem gemeinsamen Erfolg. Das kann nur gelingen, wenn wir dieselbe Sprache sprechen.

“Von Anfang an kompetente und engagierte Beratung, sehr gute Kommunikation, kurze Reaktionszeiten. Frau Ruppel sprach stets Klartext. Hab mich immer gut beraten gefühlt. Letztlich hat sie meine Ansprüche zu meiner vollsten Zufriedenheit gerichtlich durchgesetzt. Sehr zu empfehlen!!! Nochmal herzlichen Dank auf diesem Wege.”

04. Den wirtschaftlichen Erfolg im Blick

Wir besprechen vorab gemeinsam Ihre Erfolgsaussichten einer rechtlichen Auseinandersetzung. Oftmals ist eine Schlichtung der sinnvollere Weg, auch wenn dies auf den ersten Blick finanzielle Einbußen bedeutet. Von einer Beauftragung wird abgeraten, wenn die Kosten für eine anwaltliche Betreuung und den Gerichtsprozess in keinem gesunden Verhältnis zum wirtschaftlichen Erfolg des Rechtsstreits stehen.

“Ich habe mich von Frau Ruppel rundum gut betreut und beraten gefühlt. Sie hat sich für meine Interessen eingesetzt, aber auch klar gezeigt was Sinn macht und was nicht. Sie ist authentisch, freundlich und kompetent. Ich kann Frau Ruppel nur empfehlen und bin wirklich froh, dass ich Sie als meine Anwältin gewählt habe.”

05. Meine Erfahrung für Ihr Recht

Als Bankjuristin und Rechtsanwältin mit mehr als 20 Jahren Erfahrung stelle ich all mein Wissen in den Dienst meiner Mandanten und setze mich für Ihr Recht ein. Gemeinsam suchen wir nach einer wirtschaftlich sinnvollen Lösung, die sich oft ohne langwierigen Rechtsstreit finden lässt. Sollte eine Klage dennoch unumgänglich sein, haben Sie mit mir und meiner Kanzlei für den Prozess einen kompetenten Partner an Ihrer Seite.

“Frau Ruppel ist sehr kompetent in Sachen Bankrecht. Man merkt ihr die Erfahrung als ehemalige Bankmitarbeiterin an. Freundlich, verbindlich und klare Ansagen. Mein Problem hat sie zügig und erfolgreich gelöst. Ich kann sie Anwältin in Finanzfragen sehr empfehlen. Gerne wieder.”

Wie hilfreich fanden Sie den Artikel?

Klicken Sie auf die Sterne, um den Artikel zu bewerten

Durchschnittliche Bewertung: 4.8 / 5. Anzahl der Bewertungen: 234

Bisher gibt es keine Bewertungen des Artikel

We are sorry that this post was not useful for you!

Let us improve this post!

Tell us how we can improve this post?

Antworten auf oft gestellte Fragen

Wie lange dauert die Bearbeitung der kostenlosen Erstberatung?

Es kommt häufig vor, dass gerade bei der ersten Anfrage Mandanten eine schnelle Rückmeldung benötigen. Daher setzt CDR-Legal alles daran, Ihnen schon am nächsten Arbeitstag eine erste kostenlose Einschätzung Ihres Falles zu geben. Nicht immer ist das möglich. Aber auch dann können Sie am nächsten Tag mit einer Rückmeldung rechnen. Gemeinsam besprechen wir dann den zeitlichen Rahmen, innerhalb dem Sie eine Antwort erhalten.

Ziel der kostenlosen Erstberatung ist es

  • Ihre Ziele und Wünsche zu erfahren
  • Ihnen die Chancen und Risiken ihres Falles aufzuzeigen
  • Ihnen einen Überblick über die Kosten zu geben
  • Ihnen, wenn möglich, verschiedene Lösungen vorzuschlagen

Erst dann können Sie und die Kanzlei entscheiden, ob Ihre Ziele und Wünsche erreichbar sind und wir zusammen zum Erfolg kommen.

Sollte die Ersteinschätzung doch einmal längere Zeit in Anspruch nehmen und Kosten unumgänglich sein, werden Sie rechtzeitig vorher darüber informiert!

Ich habe CDR-Legal beauftragt. Was passiert jetzt?

In einem ersten Schritt führen wir noch einmal ein ausführliches Gespräch und befassen uns noch einmal intensiv mit den Unterlagen Ihres Falles und der aktuellen Rechtsprechung. Zusammen entwickeln wir eine Strategie, die für Sie wirtschaftlich beste Lösung zu erreichen. Je nachdem kann es die Aufnahme außergerichtlicher Verhandlungen oder aber auch die sofortige Klage sein. Sie werden zeitnah über alle Schritte informiert und bei aufkommenden Fragen steht Ihnen CDR-Legal immer zur Verfügung.

Wie viel kostet die Beauftragung von CDR-Legal?

Vorab, der Kanzlei CDR-Legal ist es wichtig, die Beauftragung zu Ihrem wirtschaftlichen Erfolg zu machen. Daher wird von Anfang an darauf geachtet, dass die Kosten in einem vernünftigen Verhältnis zu Ihrem Erfolg stehen. Schließlich möchten die Kanzlei Ihnen zu Ihrem wirtschaftlichen Erfolg verhelfen.

Die Höhe der Gebühren richtet sich grundsätzlich nach dem Rechtsanwaltsvergütungsgesetz und ist damit von dem Streitwert abhängig. Falls es der Fall erfordert, kann aber auch eine Pauschale, einen Stundensatz oder eine erfolgsorientierte Vergütung vereinbart werden. Das ist abhängig vom Fall und dem Ziel Ihnen zum wirtschaftlichen Erfolg zu verhelfen.

Da die Frage der Vergütung aber auch immer Teil der kostenlosen Erstberatung ist, können Sie aber sicher sein vorab die Kosten zu kennen, die auf Sie zukommen können.

Wer zahlt die Kosten der Beauftragung von CDR-Legal?

Hier möchten wir Sie nicht im Unklaren lassen. Grundsätzlich sind das Sie. Sollten Sie aber eine Rechtsschutzversicherung haben, so stellt CDR-Legal im Rahmen der kostenlosen Erstberatung ebenfalls die Deckungsanfrage bei der Rechtsschutzversicherung. Abhängig vom Fall kann auch der Gegner zur Deckung Ihrer Kosten verpflichtet werden. Auch bei der Geltendmachung dieses Anspruchs unterstützen wir Sie.

Was unterscheidet CDR-Legal von anderen Kanzleien?

Das Ziel von CDR-Legal ist nicht die große, Sie in allen Rechtsfragen beratende Kanzlei zu sein. Die Gründerin der Kanzlei blickt zurück auf eine langjährige Erfahrung im Bereich Bank- und Kapitalmarktrecht und das auch aus der Perspektive der Bank. Diese Kenntnisse sollen für Sie gewinnbringend eingesetzt werden.Dabei ist der Kanzlei der persönliche Kontakt zu Ihnen als Mandant wichtig. Es steht außer Frage, dass es gerade auf dem Gebiet des Bank- und Kapitalmarktrechts zum Teil um große, existenzbedrohende Summen geht. Gerade deswegen ist die Kanzlei CDR-Legal immer für Sie erreichbar und tut alles dafür Ihrer persönlichen Situation gerecht zu werden.

Die Autorin

Corinna Ruppel – Rechtsanwältin für Bankrecht und Kapitalmarktrecht in Rosenheim (Oberbayern)

Corinna Ruppel nutzt ihre Fachexpertise aus ihrer langjährigen Tätigkeit als Kreditspezialistin und Syndikusanwältin, um Privatpersonen und Unternehmen in allen Fragen rund um Bank- und Kapitalmarktrecht sowie Insolvenzrecht zu beraten und zu vertreten. Dabei legt sie besonderen Wert auf Transparenz und eine vertrauensvolle Basis dem Mandanten gegenüber.

Ihr kostenloses Erstgespräch:
08031 / 7968029

Die Kanzlei

Persönliche Betreuung
Über 20 Jahre Erfahrung
Ex-Bankmitarbeiterin
Deutschlandweite Vertretung
Kostenloses Erstgespräch

News

bgh-urteil-anfechtung-von-ratenzahlungen
BGH-Urteil zum Insolvenzrecht – Anfechtung von Ratenzahlungen nach § 133 Inso
2. Dezember 2020Von
Illegale Klauseln in Riester Verträgen
Illegale Klauseln in Riester Verträgen
2. Dezember 2020Von
Dauer des Restschuldbefreiungsverfahrens verkürzt
Änderung der Insolvenzordnung
2. Dezember 2020Von

Bekannt aus

Bekannt aus Kommentar der Frankfurter AllgemeinenBekannt aus Kommentar Süddeutschen