Von

Corinna D. Ruppel, LL.M.

VW Diesel Skandal

Musterfeststellungsklage und VW Diesel Skandal

Diesel Skandal – Die Musterfeststellungsklage Bisher vermieden viele Betroffene des Diesel-Skandals ein rechtliches Verfahren aus finanziellen Gründen. Zu risikoreich sei die Klage gegen den Großkonzern, als einzelne Person habe man kaum eine Chance. Am 1. November 2018 hat der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) zusammen mit dem ADAC eine Musterfeststellungsklage gegen die Volkswagen AG eingereicht. Die Sammelklage […]
Weiterlesen
Vertragsgestaltung

Oil & Gas Invest AG – das vorläufige Insolvenzverfahren

Oil & Gas Invest AG – das vorläufige Insolvenzverfahren Oil & Gas Invest AG ließ im Juni 2018 durch seinen Vorstand Markus Schulz mitteilen, daß der Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens gestellt wurde. Das Amtsgericht Frankfurt hat das vorläufige Insolvenzverfahren eröffnet. Den Anlegern der Oil & Gas Investieren AG droht damit der Verlust ihrer Einlagen. […]
Weiterlesen
Gewährleistungsausschluss Immobilienkauf

Geno eG – Falschberatung

Geno eG – Falschberatung  Geno eG & Falschberatung – Die Geno eG ist insolvent. Die Mitglieder erwarten einen Ausfall ihrer Einlagen. Es stellt sich daher die Frage, ob nicht auch Dritte für den Ausfall mitverantwortlich sind. Z. B. die Vermittler der Anlage. Diese haben ihnen die Anlage schließlich als sicheren Weg zum Erwerb des Eigenheims […]
Weiterlesen
Baufinanzierung

Geno eG Wohnbaugenossenschaft in Insolvenz

Geno eG Wohnbaugenossenschaft in der Insolvenz Die Geno eG, vormals Genotec Wohnbaugenossenschaft, ist insolvent. Das Amtsgericht Ludwigsburg hat mit Beschluss vom 01.08.2018 das Insolvenzverfahren über die Gesellschaft eröffnet. Zum Insolvenzverwalter wurde Rechtsanwalt Dr. Haffa von der Kanzlei Schultze & Braun bestellt. Mietglieder und ehemalige Mitglieder stellt sich nunmehr die Frage, was tun? Geschäftsmodell der Geno […]
Weiterlesen

Immobilienmakler und Widerrufsbelehrung

Immobilienmakler und ihre Widerrufsbelehrung Immobilienmakler und Widerrufsbelehrung? Ja, die Pflicht zur Widerrufsbelehrung trifft nicht nur Banken und Autokäufer. Sie zieht sich durch das gesamte Geschäftsleben und trifft auch Immobilienmakler. Auch er muss seinen Kunden eindeutig und zweifelsfrei über das ihnen zustehende Widerrufsrecht informieren. Kunde und Immobilienmakler schließen Verträge oft über das Internet. Hier hat der […]
Weiterlesen
Legal tech

Legal Techs – Rechtsdienstleister im Internet

Legal Techs – Rechtsdienstleister im Internet Facto Financial Services AG, Help-Check, Alfin24 oder Verbraucherhilfe24, das sind nur einige Namen im Zusammenhang mit sogenannten Legal Techs. Wir nennen sie Rechtsdienstleister im Internet. Facto Financial Services AG hat am 27.07.2018 Insolvenz angemeldet. Eine vierstellige Zahl von Kunden mit Lebensversicherungen betroffen. Die Insolvenz von Facto hat die Diskussion […]
Weiterlesen
Container

P&R Container – Eröffnung des Insolvenzverfahrens

P&R Container – Die Eröffnung des Insolvenzverfahrens hat begonnen Am 24.07.2018 wurde die Eröffnung des Insolvenzverfahrens der P&R Gebrauchtcontainer Vertriebs- und Verwaltungs GmbH, der P&R Gebrauchtcontainer Vertriebs- und Verwaltungs GmbH und der P&R Transport Container GmbH beschlossen. Damit können die nunmehr 54.000 Anleger bis zum 14.09.2018 ihre Forderungen gegenüber den Gesellschaften anmelden. Die ersten Gläubigerversammlungen […]
Weiterlesen
Finanzmarkt

Zinscap – Zinssicherungsgebühr bei Verbraucherdarlehen

Zinscap – Eine Zinssicherungsgebühr bei Verbraucherdarlehen Ist eine Zinscap – Zinssicherungsgebühr bei Verbraucherdarlehen zulässig? Mit dieser Frage hat sich der BGH in seinem Urteil vom 05.06.2018 (XI ZR 790/16) beschäftigt. Geklagt hatte der Verband „Schutzgemeinschaft für Bankkunden“. Zur Beurteilung lag ein Kreditvertrag der Deutschen Apotheker- und Ärztebank (Apo Bank) vor. Diese verwendete bei Darlehen mit […]
Weiterlesen
Kreditvertrag Verjährung

Widerruf eines Darlehensvertrages wegen fehlender Pflichtangaben

Der Widerruf eines Darlehensvertrages wegen fehlender Pflichtangaben Das Landgericht Hamburg (303 O 109/17) hat den Widerruf eines Darlehensvertrages der Sparkasse Harburg-Buxtehude bestätigt. Das Gericht hat festgestellt, dass die zuständige Aufsichtsbehörde in dem Kreditvertrag nicht angegeben wurde und der Darlehensnehmer daher nach wie vor zum Widerruf berechtigt ist. Viele Darlehensnehmer stellen sich die Frage, ob das […]
Weiterlesen
Container

P&R Insolvenz – zweite Stellungnahme des Insolvenzverwalters Jaffé

P&R Insolvenz – die zweite Stellungnahme des Insolvenzverwalters Jaffé Bei der P&R Insolvenz wird das Ausmass der wirtschaftlichen Probleme immer deutlicher. Wir hatten bereits über die Insolvenzeröffnung (hier) und die erste Stellungnahme des Insolvenzverwalters Jaffé (hier) berichtet. Nun befasst er sich in seiner zweiten Stellungnahme mit dem Containerbestand. Eine Frage die entscheidend ist für das […]
Weiterlesen
1 4 5 6 7 8

Die Autorin

Corinna Ruppel – Rechtsanwältin für Bankrecht und Kapitalmarktrecht in Rosenheim (Oberbayern)

Corinna Ruppel nutzt ihre Fachexpertise aus ihrer langjährigen Tätigkeit als Kreditspezialistin und Syndikusanwältin, um Privatpersonen in allen Fragen rund um Bank- und Kapitalmarktrecht zu beraten und zu vertreten. Dabei legt Sie besonderen Wert auf Transparenz und eine vertrauensvolle Basis dem Mandanten gegenüber.

Die Kanzlei

Persönliche 1:1 Betreuung
Über 20 Jahre Erfahrung
Ex-Bankmitarbeiterin
Deutschlandweite Vertretung
Kostenloses Erstgespräch