Von

Corinna D. Ruppel, LL.M.

Prämiensparvertrag und Bonuszins

BGH entscheidet zur Kündigung des Prämiensparvertrag

Der Bundesgerichtshof hat entschieden: Ein Prämiensparvertrag ist vor Erreichen der höchsten Prämienstufe nicht kündbar. Wohl...
Weiterlesen
Falschberatung

P&R Container Fonds: Erstes Urteil wegen Falschberatung

P&R Container Fonds: Erstes Urteil wegen Falschberatung   Die erste Gläubigerversammlung der Münchner P&R Gruppe...
Weiterlesen
HCI 1100 TEU Schiffsfonds II

HCI 1100 TEU Schiffsfonds II: Klage auf Rückzahlung von Ausschüttungen

HCI 1100 TEU Schiffsfonds II: Klage auf Rückzahlung von Ausschüttungen HCI 1100 TEU Schiffsfonds II Anleger erhalten Klagen auf Rückzahlung von Ausschüttungen. Kläger ist dabei nicht der HCI 1100 TEU Schiffsfonds II selbst, sondern Weiland Rechtsanwälte als Insolvenzverwalter über das Vermögen der MS Stadt Bremen GmbH & Co. KG, MS Stadt Emden GmbH & Co. […]
Weiterlesen
Kontoarten

Innenausgleich und Liquidation der Gesellschaft

Innenausgleich und Liquidation der Gesellschaft Der Innenausgleich unter den Gesellschaftern ist bei der Liquidation einer Gesellschaft immer wieder ein streitiges Thema. So wird zum Beispiel bei den SonnenHöfen Unterhaching (SHB Fonds) gerade heftig um die Frage gestritten, ob Gesellschafter ihre ausstehenden Einlagen im Rahmen des Innenausgleichs nachzahlen müssen.  Was ist ein Innenausgleich? Durch den Innenausgleich […]
Weiterlesen

Gerichtstermin der Sammelklage gegen die Mercedes Bank

Gerichtstermin der Sammelklage gegen die Mercedes Bank Nach Einführung der Sammelklage reichten die Verbraucherschützer gleich drei Klagen ein. Sie werfen der Volkswagen AG Betrug und den Mercedes und Volkswagen Banken ordnungswidrige Darlehensverträge vor. Die Schutzgemeinschaft für Bankkunden e.V. ist der Ansicht, dass die Widerrufsregeln in den Verträgen fehlerhaft oder unzureichend seien. Nun fand der erste […]
Weiterlesen

Ist die Teilnahme an der Musterfeststellungsklage sinnvoll?

Ist die Teilnahme an der Musterfeststellungsklage sinnvoll? Teilnahme an der Musterfeststellungsklage, seit November 2018 ist das in Deutschland möglich. Verbände und Vereine können stellvertretend für Verbraucher gegen Unternehmen klagen, Betroffene müssen sich lediglich in ein Klageregister eintragen. Mit der Einführung des Verfahrens reichten die Verbraucherschützer direkt Sammelklagen gegen die Volkswagen AG, die Volkswagen Bank und […]
Weiterlesen
Volkswagen Bank

Ablauf der Musterfeststellungsklage gegen die Volkswagen AG

Ablauf der Musterfeststellungsklage gegen die Volkswagen AG Seit Anfang November ist das Verfahren einer Musterfeststellungsklage in Deutschland möglich. Verbraucherschützer klagen schon jetzt im Zusammenhang mit dem Diesel Skandal gegen die Volkswagen AG, die Volkswagen Bank und die Mercedes Bank. Doch wie läuft die Sammelklage eigentlich ab? In diesem Artikel möchten wir Sie über den Ablauf […]
Weiterlesen
Gewährleistungsausschluss Immobilienkauf

Geno eG – Staatsanwaltschaft ermittelt wegen Betruges

Geno eG – Staatsanwaltschaft ermittelt wegen Betruges Nachdem die Geno eG Wohnungsbaugenossenschaft Mitte des Jahres die Insolvenz anmeldete, ermittelt nun die Staatsanwaltschaft und das Landeskriminalamt Baden-Württemberg: Gemeinschaftlicher gewerbsmäßiger Betrug, Verdacht auf Untreue und Insolvenzverschleppung stehen in der Anklage. Setzt sich diese durch, könnten die Anleger der Genossenschaft ihr Recht auf einen Schadensersatz durchsetzen. Schneeballsystem der […]
Weiterlesen

Musterfeststellungsklage und VW Diesel Skandal

Diesel Skandal – Die Musterfeststellungsklage Bisher vermieden viele Betroffene des Diesel-Skandals ein rechtliches Verfahren aus finanziellen Gründen. Zu risikoreich sei die Klage gegen den Großkonzern, als einzelne Person habe man kaum eine Chance. Am 1. November 2018 hat der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) zusammen mit dem ADAC eine Musterfeststellungsklage gegen die Volkswagen AG eingereicht. Die Sammelklage […]
Weiterlesen
Vertragsgestaltung

Oil & Gas Invest AG – das vorläufige Insolvenzverfahren

Oil & Gas Invest AG – das vorläufige Insolvenzverfahren Oil & Gas Invest AG ließ im Juni 2018 durch seinen Vorstand Markus Schulz mitteilen, daß der Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens gestellt wurde. Das Amtsgericht Frankfurt hat das vorläufige Insolvenzverfahren eröffnet. Den Anlegern der Oil & Gas Investieren AG droht damit der Verlust ihrer Einlagen. […]
Weiterlesen
1 2 3 5

Über die Kanzlei

Corinna Ruppel – Anwältin für Bankrecht und Kapitalmarktrecht in Rosenheim

Corinna Ruppel
Rechtsanwältin

auf anwalt.de


Persönliche 1:1 Betreuung
Über 20 Jahre Erfahrung
Ex-Bankmitarbeiterin
Deutschlandweite Vertretung
Kostenlose Erstberatung

24h Kostenlose Erstberatung