Kategorie

Beiträge aus dem Bank- & Kapitalmarktrecht

EuGH Urteil - Kaskadenverweis

EuGH Urteil – Kaskadenverweis in Widerrufsinformation unzulässig

Der Kaskadenverweis in der Widerrufsinformation, so der EUGH (Europäische Gerichtshof) mit Urteil vom 26.03.2020, ist...
Weiterlesen
Förderung vom Bund für die Beratung von KMU

Bund gibt Zuschuss für Beratung von KMU in der Corona Krise

Von der Corona Krise betroffene kleine und mittlere Unternehmen (KMU) konnten in jüngster Vergangenheit schon...
Weiterlesen
Finanzhilfen für Unternehmen in der Corona Krise, Darlehen

Finanzhilfen für Unternehmen in der Corona Krise

Über Finanzhilfen für Unternehmen hat der Bundesrat am 27.03.2020 in einem Nachtragshaushalt entschieden. Den Ländern...
Weiterlesen
Stundung Verbraucherdarlehen im Zuge der Corona Krise

Stundung Verbraucherdarlehen – Corona Krise

Die Corona Pandemie Krise bringt nicht nur für Unternehmen erhebliche finanzielle Schwierigkeiten mit sich. Auch...
Weiterlesen
Erste Oderfelder Rückzahlung Ausschüttungen

Erste Oderfelder Beteiligungsgesellschaft – Rückforderung der Ausschüttungen

Video: Einleitung zum Thema „Insolvenz der Erste Oderfelder“ von Rechtsanwältin Corinna Ruppel Als Anleger der...
Weiterlesen
Immobilienfonds Sonnenhöfe

Mahnbescheide und Klagen der Sonnenhöfe Unterhaching i.L.

Die Sonnenhöfe Unterhaching GmbH & Co. Fonds KG i. L. haben in der Gesellschafterversammlung vom 13.12.2016 die Liquidation der Gesellschaft beschlossen. Eine Vielzahl der Gesellschafter hat aufgrund der Ratenzahlung ihre Einlage dabei noch nicht voll erbracht. Es soll daher der Innenausgleich durchgeführt werden. In der Folge hat der Liquidator sämtliche säumigen Gesellschafter der Sonnenhöfe Unterhaching […]
Weiterlesen
LogisFonds - Rückforderung von Ausschüttungen Klage

LogisFonds – Rückforderung von Ausschüttungen

Nach der Auflösung der Beteiligungen im Januar 2017 forderte die LogisFonds I GmbH ihre Anleger...
Weiterlesen
Gewährleistungsausschluss Immobilienkauf

Geno eG – Staatsanwaltschaft ermittelt wegen Betruges

Nachdem die Geno eG Wohnungsbaugenossenschaft Mitte des Jahres 2018 die Insolvenz anmeldete, ermittelt nun die Staatsanwaltschaft und das Landeskriminalamt Baden-Württemberg: Gemeinschaftlicher gewerbsmäßiger Betrug, Verdacht auf Untreue und Insolvenzverschleppung stehen in der Anklage. Setzt sich diese durch, könnten die Anleger der Genossenschaft ihr Recht auf einen Schadensersatz durchsetzen. Schneeballsystem der Geno eG Die Geno eG warb […]
Weiterlesen
Riskante Anlage der Medico Fonds

Medico Fonds

Die Gebau AG aus Düsseldorf hat in den Jahren 1984 bis 2005 insgesamt 52 geschlossene...
Weiterlesen
1 2 3 6

Die Autorin

Corinna Ruppel – Rechtsanwältin für Bankrecht und Kapitalmarktrecht in Rosenheim (Oberbayern)

Corinna Ruppel nutzt ihre Fachexpertise aus ihrer langjährigen Tätigkeit als Kreditspezialistin und Syndikusanwältin, um Privatpersonen in allen Fragen rund um Bank- und Kapitalmarktrecht zu beraten und zu vertreten. Dabei legt sie besonderen Wert auf Transparenz und eine vertrauensvolle Basis dem Mandanten gegenüber.

Die Kanzlei

Persönliche Betreuung
Über 20 Jahre Erfahrung
Ex-Bankmitarbeiterin
Deutschlandweite Vertretung
Kostenloses Erstgespräch

Corona-Krise

Fristen sind zu beachten - auch in der Corona-Krise. Informieren Sie sich hier zum aktuellen Stand!

Gesetzliche Fristen in Zeiten der Corona-Krise